Herzlich willkommen bei den Leonberger Voltis!

Hier findet ihr die News und alles rund ums Voltigieren in Leonberg!


News

Sommertrainingstage

Die Tage vom  26.-28. Juli verbrachte das Team Donato (A) gemeinsam im Raum Tübingen mit vielfältigen Aktivitäten wie Vertikaltuch, Turnen in der Bewegungshalle und Akroyoga, bevor es zum gemeinsamen Abschlusstraining vor den Sommerferien zurück nach Leonberg ging.

Bietigheim, Böblingen und Schwäbisch Gmünd

Bereits zum dritten Mal ging das Team Donato (A) in dieser Saison an den Start.Von Turnier zu Turnier konnte die Mannschaft ihre Leistung steigern. 

 

Im Mai in Bietigheim wurden erste Turniererfahrungen gesammelt.

 

Mitte Juni in Böblingen zeigten die Mädchen rund um Donato und Longenführerin Katharina Kotte bereits ein ordentliches Programm.

 

Am 21.07. in Schwäbisch Gmünd turnten alle eine ansprechende Pflicht und auch wenn die Kür nicht ganz fehlerfrei durchlief konnte sich das Team über eine Wertnote von 5,179 und eine zweiten Platz freuen. 

Weiter so!

Vorbereitungsturnier Leonberg am 14. und 15. April 2018

Nachdem wir in diesem Jahre kein "normales Turnier" ausrichten werden, findet jedoch ein Vorbereitungsturnier statt. Jeder darf zeigen was er oder sie möchte.

 

Alle Infos und die Anmeldung findet ihr hier.

Kür Cup in Laichingen

Beide A-Teams waren beim diesjährigen Kür-Cup in Laichingen dabei.

 

  • Lara und Annabel 1. Platz (Nachwuchs-Doppel)
  • Team Donato 2. Platz - 6,557 (Nachwuchs Kür-Cup)
  • Nafy 5. Platz - 8,250 (Einzel)
  • Nafy und Anouk 5. Platz  - 7,200 (Doppel)
  • A-Team 7. Platz (Kür-Cup)
  • Anouk 10. Platz - 7,750 (Einzel)
  • Erik (Nachwuchs Einzel)

Herzlichen Glückwunsch - das war ein toller Sonntag mit super Leistungen!

Kreisreiterball des PSK Böblingen

Ehrung der Kreismeister im Voltigieren auf dem Kreisreiterball des PSK Böblingen am 11.11.2017

Das A-Team, Nelly (Einzel L) und  das M-Team wurden mit Medaillen geehrt!

Herzlichen Glückwunsch!

Schnuppertraining

Deutsche Jugendmeisterschaft 2017

Vom 06.-10. September war das Juniorteam auf der DJM in Aachen. Nachdem es für drei Teammitglieder Donato und Katha (als Longenführer), die erste Deutsche Meisterschaft war, waren beim ersten Pflichtstart alle ein wenig nervös. Auch Donato zeigte ein wenig Nerven, so dass das Team nicht seine gewohnte Leistung abrufen konnte.

Beim Kürstart am Samstag lief das Team entschlossener und mutiger in den Zirkel ein. Der Mut wurde belohnt, Donato lief sauber und zuverlässig und es gelang eine (fast) fehlerfreie Kür. 

Mit diesem versöhnlichen Abschluss können alle zufrieden sein - sind doch alle  auch wieder um eine Erfahrung reicher. 

News-Archiv

Im Archiv findet ihr ältere Artikel aus unserem News-Blog.