News


Anouk & Nafy dürfen zum DVP Schwaiganger

 

 

Letzte Woche kam die gute Nachricht - Anouk und Nafy dürfen gemeinsam mit Sabeau und Katha zum Deutschen Voltigierpokal der Doppelvoltigierer nach Bayern.

Der Voltigierpokal der M-Gruppen und Doppelvoltigierer findet im Haupt- und Landesgestüt Schwaiganger  statt. Jetzt heißt es die Vorbereitungen intensivieren und sich auf das letzte Oktoberwochenende freuen! 

Rückblick DJM

 

 

Nachdem Anouk leider am Freitag in der Pflicht weit unter ihren Möglichkeiten geblieben war, bestand keine reelle Chance mehr auf das Finale. Trotzdem hat sie am Samstag noch eine schöne ruhige Kür gezeigt und konnte so den Wettbewerb doch noch zufriedenstellend für sich abschließen. Toll ist, dass Sabeau bei seinen ersten DJM-Start die Nerven behalten hat und trotz der ein oder anderen Nervosität seine Runden im Zirkel zuverlässig gedreht hat. 

Miditeam erfolgreich in Ötigheim

 

 

 

Vergangenes Wochenende war das Miditeam mit Chico  in Ötigheim auf einem Schrittwettbewerb. Mit einer Note von 5,680 zeigten sie eine tolle Leistung und konnten sich eine goldene Schleife abholen. 

Auf nach Berlin..

 

Am Wochenende war für Anouk nochmals Training in Neubulach angesagt um den letzten Feinschliff zu bekommen.

Montag zeigte sie beim  Abschlusstraing bei uns im Stall mit kleinem Publikum was sie drauf hat und heute Nacht ging es los nach Berlin zur DJM. 

Inzwischen sind sie wohlbehalten angekommen und dabei sich einzuleben.

Wir drücken ganz fest die Daumen für die kommenden Tage!!!!

Aktivtage im Murgtal Tag 2

 

Am Mittwoch hatten wir alle zusammen unseren Adventure Tag. Nach einem ausgiebigen Frühstück ging es zum Flussbettwandern an die Murg. Vor dem Start hieß es erst einmal 15m beim Abseilen zu überwinden. Danach ging es von Stein zu Stein, wobei natürlich auch ausgiebig geturnt wurde.

Bis zum Mittag blieben alle trocken - doch am Nachmittag beim Softraften änderte sich das schlagartig. Obwohl es wegen des niedrigen Wasserstandes nicht einfach war mit den Booten hatten wir jede Menge Spaß!

Aktivtage im Murgtal Tag 1

 

 

In der letzten Sommerferienwoche ging es für Teile der Turniergruppen und des Förderteams gemeinsam Richtung Schwarzwald.

Den ersten Tag verbrachten wir am Buchtziger Badesee und hatten jede Menge Spaß am und auf dem Wasser. 

Mittags ging es weiter nach Bad Herrenalb, wo wir die kommenden zwei Tage verbringen sollten. Mit dabei natürlich Leo unser Turnpferd!

Minitag im RFV

 

 

Ende Juli haben wir einen Minitag für unsere drei Minigruppen veranstaltet. Dabei gab es verschiedene Stationen: Training am Fasspferd, Schläppchentaschen bemalen, Umgang mit dem Pferd und zum Schluss noch Hufeisen besprühen und dekorieren. 

Alle hatten viel Spaß und danach gab es noch leckeren Kuchen!

LM 2022

 Wir danken allen Teilnehmern, Helfern, Richtern, Sponsoren und Vereinsmitgliedern. Die Landesmeisterschaften sind beendet und die letzten Aufräumarbeiten im Gange.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und Platzierten.

Die ERGEBNISSE können hier nachgelesen werden.  

Bronze für Annabell und Valeria

Eigentlich wollten Annabell und Valeria auf Alice, der Stute von Wolfgang Renz, Doppel starten. Nachdem diese kurzfristig ausfiel stellten die Voltigierer von der RG Gültstein spontan ihre Stute Luna zur Verfügung. Nach nur wenigen Trainings klappte am Samstag im Zirkel letztendlich nicht alles wie geplant. Auch der Sonntag blieb nicht ganz fehlerfrei. Trotzdem konnten sich die beiden gemeinsam mit Luna und Coco am Ende die Bronzemedaille sichern. 

Vielen lieben Dank für die spontane Hilfe gehen an die Voltigierer vom RG Gültstein, die nur am Sonntag an den Start gehen konnten und sich mit einer tollen Leistung einen zweiten Platz und die Nominierung zur DJM sichern konnten.

Zwei mal Platz 4 bei den LM

 

Sowohl im Einzel als auch im Doppel rutschten die Leonberger Voltigierer zwei mal knapp am Treppchen vorbei.

Anouk konnte zwar im Junioreinzel in beiden Durchgängen die beste Pflicht zeigen, landete nach kleinen Fehlern in der Kür jedoch insgesamt ganz knapp auf Platz 4. Über ihre Nominierung zur DJM im September darf sie sich trotzdem freuen!

Im Doppel lief es für Anouk und Nafy am zweiten Tag deutlich besser als im ersten Durchgang. Insgesamt konnten sie sich ebenfalls Platz 4 sichern.

News-Archiv

Im Archiv findet ihr ältere Artikel aus unserem News-Blog.