Galbani

Im März 2014 verabschiedeten wir unseren Galbani schweren Herzens in seinen wohl verdienten Ruhestand.


Trotz seines kleinen Dickkopfes war er uns immer ein treuer und verlässlicher Begleiter. Sowie er uns im Training alle Fehler verzieh, gab er uns auf den Turnieren die nötige Sicherheit für zahlreiche Erfolge.


Anfangs noch für das Juniorteam eingelaufen, später dann ein festes Mitglied des M-Teams hat er während seiner Laufbahn so einige Plätze und Hallen kennengelernt von denen er immer sofort wusste ob er sie mag oder nicht.

 

Auf Grund seines Fesselträgerschadens endete nun seine Karriere und es drohte ihm der Schlachter! Diesen Weg konnten wir zum Glück verhindern, indem wir nach einigem Suchen einen neuen Platz gefunden haben. Jetzt gönnen wir ihm sein neues Rentnerdasein auf einer Koppel im hohen Norden von ganzem Herzen. Dort ist er keinesfalls auf dem "Abstellgleis" gelandet, sondern bekommt zusammen mit seinen neuen Freunden jeden Tag andere Anreize geboten. Neben einer wunderschönen Aussicht gibt es hier viel Platz zum Bewegen und Grasen.

 

Wir vermissen ihn aber wünschen ihm auch eine wunderschöne und lange Zeit in seinem neuen Zuhause. Und wer weiß, vielleicht verschlägt es uns ja doch irgendwann einmal in seine Ecke. Wir hoffen es!

 

 

Name: Galbani

 

Wallach aus Österreich

 

Alter: Jahrgang 1997

 

Größe: 1,75 m

 

Farbe: dunkelbraun